"What happens in the mud is gonna change your fucking life!"

Einfach mal den Kopf ausschalten? 

Bei Sekt und Cocktails den Alltagsfrust und die miesen Gedanken abschütteln?

Tanzen bis du alles vergisst?

 

Mudhead ist nichts für dich.

 

Angetrieben von menschlichem Versagen, politischem Frust, Gras und Bier. Mit begründetem Hass gegen alles und jeden und mit keinerlei Verständnis für deine Probleme ausgestattet lässt dieser Crossover-Thrash-Vierer keinen Hut auf dem Kopf und keine Füße am Boden. Energiegeladene Performance trifft Sozialkritik. Punkrock trifft Thrashmetal. Wem das nichts gibt ist selber Schuld oder auf der falschen Veranstaltung. Du hast nur zwei Möglichkeiten: "Get mud or get fucked!"

 

Nachdem im Februar 2018 neben zwei Musikvideos die erste EP "GET MUD" veröffentlicht wurde, spielte die Band viele Gigs in Deutschland, unter anderem mit Dog Eat Dog (usa),  Iron Reagan (usa) & Judiciary (usa), The Casualties (usa) und Pripjat.